König Nesselbart bei den Sonnenkindern in Eben/Pongau

Die Sonnenkinder in Eben hatten „Waldtage“ und lernten dabei auch König Nesselbart kennen. Meine Schwester Michaela Stiegler, die die Gruppe geleitet hat, hat sich dabei sehr schöne Dinge einfallen lassen. So machen Bücher Spaß!

Gut geschützt wagen sich die Kinder der „Sonnenkinder Eben“ in das Reich des Königs Nesselbart.
Mit König Nesselbart im Wald
Dann wird fleißig im Wald gekocht – wie die Heldin Rosine: Würstchen aus Blättern, die auf den Grill kommen, und eine „Gatschsuppe“.
Brennnesselbrot
So geht es dann weiter: Brennnesseln mit Handschuhen ernten, in heißes Wasser geben und anschließend mit den anderen Zutaten zu einem Teig vermengen. Der ist sogar grün und brennt gar nicht mehr!
Brennnesselbrot
Mmmh! Die Weckerl schmecken sehr gut!
Menü schließen