Der Schnipselwirt lädt zum Knödeltag

Der Schnipselwirt lädt zum Knödeltag. Ritsch, ratsch. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: süß, fruchtig, pikant – oder gestreift, uni, geklebt. Der Wauwau kann es kaum erwarten, seine Knödel auf den Teller zu bekommen. 

Rezept vom Schnipselwirt:
Zeitungspapier zusammenknüllen. Mit Kreppband leicht zu einer Kugel fixieren. Papier in viele kleine Stücke reißen. Die Papierschnipsel mit Kleister auf den Papierknödel aufkleben. Das ist lustig und macht auch gatschige Hände. Zwölf Stunden trocknen lassen. Danach kann der Knödel nach belieben dekoriert werden. Je nach Geschmack eben.

Welches Licht hättest du gern? Wir haben für den Knödeltag verschiedene Beleuchtungseffekte ausprobiert. Und manchmal wollte der Blitz einfach nicht blitzen. Insgesamt ergeben die Bilder aber ein schönes „Gewitter“.
Menü schließen